projekte

ZAHNARZTPRAXIS IN BIELEFELD
Durch Entfall einzelner vorhanden Bauteile wurde Raum für einen geradlinigen Neubau geschaffen, der in Symbiose mit der Bausubstanz spannende Außen- und Innenräume entstehen lässt und gleichzeitig Platz für ein modernes Praxiskonzept bietet. Das Gebäude lebt im Wechselspiel zwischen brillanten Flächen und rustikalen Materialien. Nüchterner Beton trifft auf Glasflächen und Holztöne. Kalter Fassadenputz trifft auf rostenden Cortenstahl. Große Fensterflächen tauchen die Praxisräume in stimmungsvolles Licht.

Durch Entfall einzelner vorhanden Bauteile wurde Raum für einen geradlinigen Neubau geschaffen, der in Symbiose mit der Bausubstanz spannende Außen- und Innenräume entstehen lässt und gleichzeitig Platz für ein modernes Praxiskonzept bietet. Das Gebäude lebt im Wechselspiel zwischen brillanten Flächen und rustikalen Materialien. Nüchterner Beton trifft auf Glasflächen und Holztöne. Kalter Fassadenputz trifft auf rostenden Cortenstahl. Große Fensterflächen tauchen die Praxisräume in stimmungsvolles Licht.

Bauherr: Dr. Amir Nawartschi, Halligstraße 34, 33729 Bielefeld
Fertigstellung: 2008

03_Aussene_Gadder.jpg
04_Unbenannt.jpg
05_Unbenannt.jpg